Wandaufkleber | Tradition vs. Style – Retro Wandtattoos

Wandaufkleber Retro Cubes

Wandaufkleber | Im Retro-Style

Alt an Jahren hat viel erfahren.“ So lautet ein Sprichwort. Die Situation ist bekannt: Kaum geben Eltern und Großeltern einen guten Rat, werden wir zu kleinen Rebellen und machen natürlich genau das Gegenteil. Und das oft unabhängig von unserem Alter. Irgendwie steckt es in uns, die vorgekauten Werte doch zumindest kritisch zu hinterfragen.

Das heißt aber nicht, dass Tradition unbedingt schlecht sein muss. Wer flexibel mit Traditionen, Werten und ‚altmodischen’ Dingen umgeht, kommt oft besser durchs Leben. Häufig eröffnen sich dadurch ganz neue Perspektiven.

In Bezug auf das Innendesign sollen hier drei Beispiele gezeigt werden.

Retrotrends gab es schon häufiger. Besonders in Mode und Musik werden alte Trends oft neu interpretiert. So war in den 2000er Jahren etwa die Hippiekleidung wegweisend für die Modebranche und die Wiederbelebung der Soulmusik der 60er Jahre ausschlaggebend für den Charterfolg der Stars.

Wandaufkleber | Litfaßsäule zum Beschriften

Wandaufkleber zum Beschriften

Wandaufkleber | Beschreibbare Litfaßsäule im Vintage-Look

Als so genannten Vintagelook bezeichnet man das Design von Gegenständen oder Kleidungsstücken im Stil vergangener Epochen, hauptsächlich zwischen den 30er und 70er Jahren. So ist der beschreibbare Wandaufkleber aus Tafelfolie vom Look her der Litfaßsäule des frühen 20. Jahrhunderts nachempfunden. Als cooles Vintage-Objekt verleiht es der Wohnung einen besonderen Charme. Fast kann man die zeitungsschwenkenden Jungs mit Hosenträgern und Sommersprossen oder eine Tram, die vorüberfährt, um die nächste Ecke kommen sehen.

Wandaufkleber | Majestätischer Hirschkopf

Wandaufkleber Geweih

Wandaufkleber | Majestätitsches Designelement

Eine der kritischer beäugten Traditionen ist die der Jagd. War in vergangenen Jahrtausenden die Jagd noch überlebensnotwendig und diente der Nahrungsbeschaffung, ist dieser Notwendigkeit heutzutage weitgehend durch Supermarkt und Kaufhaus Tribut gezollt. Sowohl Befürworter als auch Gegner der Jagd argumentieren unterschiedlich und oft an verhärteten Fronten.

Fest steht, dass so manches Hirschgeweih noch Wohnzimmer des letzten Jahrhunderts als Trophäe zierte. Heutzutage verzichtet man eher auf diese Art von Wandschmuck. Einen Hirsch als majestätisches und kraftvolles Wesen dennoch faszinierend zu finden, ist dabei durchaus erlaubt. Als Abbild eines lebendigen Prachtexemplars kann das Motiv zum Aufkleben an der Wand angebracht werden.

Wandaufkleber | Kuck(uck)st du hier

Wandaufkleber Kuckucks-Uhr

Wandaufkleber | Kuckucksuhr als witziger Stilbruch

Fliegt ein Kuckuck über das Meer, da sieht er einen Hai. Ruft der Kuckuck: „Hi.“ Meint der Hai: „Kuckuck.“

Eine besondere Form von Stilbruch zwischen Tradition und Style stellt der Wandaufkleber im Look einer Kuckucksuhr dar. Dabei zeigt das Wandtattoo mit seinem mitgelieferten Uhrwerk tatsächlich die Zeit an.

Die Kuckucksuhr stammt aus dem Schwarzwald und war lange Zeit ein beliebtes Urlaubsmitbringsel und angesagter Einrichtungsgegenstand. Und ihre Funktionsweise ist legendär. Zur vollen Stunde lässt der Kuckuck, der zu diesem Zweck hinter einer Tür in der oberen Hälfte der Uhr erscheint, seinen bekannten Ruf ertönen. Um ein Uhr ruft er ein Mal, um zwei Uhr zwei Mal und so weiter.

Die Kuckucksuhr, die quasi als Kitsch schlechthin in die ganze Welt exportiert worden ist, bringt uns in Gefühlsturbulenzen. Kaum jemand würde auf die Idee kommen, ernsthaft ein Exemplar zuhause über den Esstisch zu hängen. Andererseits erfüllt uns die Optik dieser Uhr mit den sehnsüchtigen Erinnerungen an die Wohnzimmer unserer Großeltern, Onkel und Tanten. Und genau für diese Erinnerungen, gepaart mit dem Wunsch nach einer individuellen Deko für unsere Wohnung, bietet sich der Wandaufkleber mit dem Kuckuck auf eine irgendwie dann doch stylische Art und Weise an.